YOGA

 

 

pantha rei - alles fließt

 

Yoga hat mehr zu bieten als eine Reihe wirksamer Körper- Atem- und Meditations-Techniken.

PHILOSOPHIE & WISSENSCHAFT

 

Das Herzstück des Yoga sind die Yoga Sutren von Pantanjali, ein Schriftwerk, das fast 2000 Jahre alt ist.

Es ist ein für uns in jeder Hinsicht brauchbares und praktisches Werk, in dem er der Frage nachgeht, wie die in jedem von uns vorhandenen Ressourcen positiv genutzt werden können.

 

 

 

YOGISCHE  THERAPIE

 

Als Teil der ayurvedischen Therapie wird Yoga genutzt, um auf körperlicher und geistiger Ebene Einfluss auf eine Dosha-Störung zu nehmen.

Die drei Doshas – Vata, Pitta und Kapha – bestimmen die Atmosphäre, in der unser Körper, Geist und Seele zusammenwirken und sich gegenseitig beeinflussen.

Besonders bei stressbedingten Erkrankungen wie Rücken-

und Kopfschmerzen, depressiven Verstimmungen, Ängsten, Erschöpfungszuständen kann Yoga therapeutisch wirken, da aus yogischer Sicht Körper, Geist und Seele als Einheit gesehen werden.

Das Einwirken auf einer dieser Ebene hat unmittelbar Einfluss auf die anderen Ebenen. 

Bitte beachte, dass die yogische Therapie die Schulmedizin nicht ersetzt.

 

 

 

BODY & SOUL

 

Körper-, Atem- und Entspannungsübungen führen dazu, dass wir unseren Körper und Geist sensibler wahrnehmen.

Durch Yoga erlangen wir Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, aber auch eine bewusstere Konzentrationsfähigkeit.

Wir lernen, Ruhe und Entspannung zu finden, gerade auch im Alltag.

Der von mir praktizierte Yoga-Stil bringt die Energien im Körper in Fluss und hebt Blockaden auf.

Das Fließen von Asana zu Asana, das Zusammenspiel von Atem und Bewegung lässt sich an jede körperliche Leistungsfähigkeit anpassen und wird auf die Individualität des Einzelnen präzise abgestimmt.

Körper- und Atemübungen, Meditation sowie die theoretische Lehre bilden eine klassische Yoga-Einheit.

Christiane Kramer

AYURVEDA  &  YOGA

Veilchenstrasse 7

32049 Herford

0151  55267991